Reiseportale im Test!

Liebe Leser,

gestern Abend habe ich einen sehr interessanten Beitrag bei Stern TV verfolgt.

Das Thema: “Reiseportale im Test: Wie verlässlich sind Billigangebote im Netz.”

Hier zunächst einmal der Link für alle, die es gern nochmal nachlesen möchten, jedoch Vorweg die Info: Der Beste der 5 getesteten Anbieter bekam grade mal die Note 3!

Ich habe daraufhin heute morgen eine Email an die Stern TV Redaktion geschrieben, denn das war mir ein persönliches Anliegen. Diese Email möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

Liebe Stern TV Redaktion,

ich möchte mich ganz herzlich für Ihren gestrigen Beitrag zum Thema Online Buchung im Internet bedanken! Der Artikel war sehr gut recherchiert und der Beitrag im Allgemeinen wirklich richtig gut!

Ich würde mich als Inhaberin eines Reisebüros wirklich sehr darüber freuen, wenn Sie weiterhin an diesem Thema dran bleiben und glauben Sie mir, alle Kollegen würden das sicherlich sehr begrüßen, wenn die Internetkunden mal richtig aufgeklärt werden!

ich würde mich sehr freuen, wenn Sie darüberhinaus beim nächsten Mal das Reisebüro mit einbeziehen würden!

Denn bei uns gibt es teure und gute Reservierungssysteme!
Diese agieren online just in Time und der Kunde bekommt das was er möchte!

Wir hauen keine Serviceentgelte auf die Pauschalreisen oder packen versteckte Versicherung oben drauf. Wir arbeiten für den Kunden und bieten Preisgleichheit und Preisvergleiche von Fachkräften mit langjähriger und fundierter Ausbildung!

Diese Branche ist gefährdet! Aber wieso?
Ist es die Bequemlichkeit? Aber zum Zahnarzt oder zum Friseur oder zum Bäcker geht man doch auch aus dem Haus? Außerdem bieten wir Reisebüros mittlerweile auch alle die Möglichkeit per Telefon oder Email oder, oder, oder zu buchen!

Ist es der Glaube im Internet sei alles billiger? Fehlanzeige! Eben gerade in unserer Branche ist dies längst nicht Gang und Gäbe!

Ob ein bestimmer Veranstalter eine Pauschalreise als Beispiel am Flughafen, im Internet oder im Reisebüro anbietet, der Preis ist der Gleiche!

Und sollte der Preis doch einmal variieren, so erkennen wir aber auch sofort das WARUM! Der Kunde findet das Angebot für 150 Euro günstiger und bucht online? Der Kunde wird dann aber auch ggf. den Zwischenlandungsflug mit miesen Flugzeiten gewählt haben, wir haben den Direktflug gefunden. (Nur ein Beispiel)

Ich persönlich käme einfach nie auf die Idee, mir von einer technischen Plattform vorgeben zu lassen, welches Hotel nun zu mir passt und welches nicht. Da vertraue ich lieber dem Profi, denn schliesslich geht es um MEINEN URLAUB! Und der ist doch nach wie vor ein Luxusgut! :-)

In diesem Sinne,

sonnige Grüße aus Marienheide sendet Ihnen

Ina Späinghaus

Liebe Leser, da lobe ich mir doch meine fundierte Ausbildung und die steigende Anzahl an Kunden in meinem Reisebüro!

Denn hier gibt es weder versteckte Kosten, noch Beratungsgebühren oder Serviceentgelte, denn wir geben unser langjähriges und fundiertes Wissen kostenlos weiter!

Herzlichst, Eure Ina

Schreibe eine Antwort

You must be logged in to post a comment.